Buch

Preise: Korrektorat und Lektorat

Was kosten Korrektorate und Lektorate?

Wie günstig Korrektorate und Lektorate sind, hängt davon ab, wie schnell Sie Ihren überarbeiteten Text brauchen. Und vor allem davon, was Sie sich wünschen.

Aufwendige Lektorate kosten mehr als die reine Überprüfung von Rechtschreibung und Grammatik. Bei manchen Texten müssen Namen, Adressen oder Fachbegriffe nachgeschlagen werden – und manchmal sind nur Kleinigkeiten zu verbessern. Daher sehe ich mir einige Referenzseiten an und lege Ihnen je nach angefragtem Leistungspaket, Arbeitsaufwand und Ihrem Wunschtermin einen Kostenvoranschlag vor.

Meine Preise beziehen sich auf Normseiten à 1.650 Zeichen einschließlich Leerzeichen. Das heißt nicht, dass Sie Ihre Dokumente entsprechend formatieren müssen: Die Normseitengröße dient mir als Maßstab, um die Gesamtzeichenzahl Ihres Manuskripts in transparente Seitenpreise zu übersetzen. Ich berücksichtige also nur tatsächlich zu korrigierenden oder zu lektorierenden Text. Bilder, Seitenränder, Leerzeilen und Schriftgrößen fließen nicht in meine Preiskalkulation ein.

Preise Standardlieferung

Meine Preise orientieren sich an den Honorarempfehlungen des Verbands der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL). Als Richtwerte können gelten:

  • Korrektorat einer Normseite: zwischen 2,50 und 4,00 Euro,
  • Stilistisches Lektorat einer Normseite: zwischen 5,00 und 6,50 Euro,
  • Großes Lektorat einer Normseite: zwischen 7,50 und 9,00 Euro.

Schließt das Lektorat umfangreiche Überarbeitungen und redaktionelle Eingriffe in den Text ein, berechne ich nach Aufwand:

  • zum Stundensatz von 50 Euro,
  • zum Tagessatz von 400 Euro.

Preise Expresslieferung

Expresslieferung bedeutet: Sie erhalten Korrektorate und Stilistische Lektorate von bis zu 40 Normseiten bis zum Beginn des nächsten Geschäftstages. Auf Wunsch korrigiere oder lektoriere ich auch am Wochenende oder an Feiertagen. Hierfür erhebe ich folgende Preiszuschläge:

  • 50 Prozent Zuschlag auf alle Leistungen für Expresslieferungen über Nacht,
  • 50 Prozent Zuschlag auf Texte, die am Wochenende geprüft werden müssen,
  • 50 Prozent Zuschlag für Korrektorate und Lektorate, die an Feiertagen bearbeitet werden müssen.

Aufpreise fallen nur einmal in Höhe von 50 Prozent an. Sie zahlen keine doppelten Zuschläge für Expresslieferungen und Wochenendlektorate oder für Nacht- und Feiertagsarbeit. Textmengen von mehr als 40 Normseiten bearbeite ich unter Vorbehalt als Expressauftrag. Gleiches gilt für komplexe Lektorate.

Sollten Sie es eilig haben, schicken Sie mir bitte gleich mit Ihrer Anfrage das komplette Dokument. Geben Sie gleichfalls an, ob Sie ein Korrektorat, ein Stilistisches Lektorat oder ein umfassendes Lektorat wünschen. So sind keine Rückfragen notwendig und ich kann sofort ein realistisches Preisangebot erstellen.