Buch

Korrektorat und Lektorat

Korrektorat oder Lektorat? Korrekturen von Rechtschreibung und Grammatik in Ihrer Datei oder auf Papier? Oder Textoptimierungen in Word oder im PDF? Sie haben die Wahl.

 

Korrektorat

Das Korrektorat ist genau richtig, wenn Sie präzise formuliert haben – und sichergehen möchten, dass sich keine Rechtschreibfehler in Ihre Websitetexte, Ihre Flyer oder in Ihr E-Book eingeschlichen haben. Beim Korrektorat kontrolliere ich Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung:

  • In Word- oder Google-Docs-Dateien bereinige ich Fehler auf Wunsch direkt im Dokument. Möchten Sie meine Korrekturen selbst einarbeiten, nutze ich die Änderungsverfolgung.
  • In PDF-Dateien markiere ich mögliche Fehler und gebe die korrekten Schreibweisen in Kommentaren an. Die Schluss­redaktion liegt in Ihren Händen.
  • Gerne drucke ich Ihre Dateien aus. Für Korrektorate auf Papier verwende ich Korrektur­zeichen nach DIN 16511. Lassen Sie mir dafür einen fünf Zentimeter breiten Rand rechts neben dem Text.

 

Stilistisches Lektorat

Sie wünschen sich fehlerfreie und leserfreundliche Werbetexte? Dann ist das Stilistische Lektorat das passende Paket. Ich prüfe wiederum Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung, achte auf einheitliche Schreibweisen und verbessere Ausdruck und Satzbau:

  • In Word- und Google-Docs-Dateien berichtige ich Rechtschreibfehler wie schon beim Korrektorat direkt oder mittels Änderungsverfolgung. Sprachliche Anpassungen können Sie stets einsehen – und meine Vorschläge annehmen oder ablehnen.
  • In PDFs kennzeichne und kommentiere ich alle Änderungen.
  • Wenn Sie meine Korrekturen eingearbeitet haben und sichergehen wollen, sehe ich mir Ihren Text ein zweites Mal an.

 

Großes Lektorat

Vielleicht ist Ihnen eine umfassende Textoptimierung wichtig. Beim Großen Lektorat korrigiere ich Rechtschreibung, Grammatik und uneinheitliche Schreibweisen, überprüfe den Gesamteindruck – und darüber hinaus das Textniveau (wissenschaftlich, essayistisch oder informativ) und Ihre Argumentation. Ein Blick auf Unstimmigkeiten im Layout rundet diese Form des Lektorats ab:

  • Auch beim Großen Lektorat arbeite ich mit Word-Dokumenten, Google-Docs-Dateien und PDFs.
  • Rechtschreib- und Grammatikfehler korrigiere ich auf Wunsch wiederum direkt. Alle weiteren Anpassungen bleiben durch die Änderungsverfolgung und Kommentare transparent.
  • Haben Sie den Text überarbeitet, biete ich auch hier ein zweites Lektorat an.

 

 

.

Entscheidung getroffen?

Sie haben sich entschieden? Dann schicken Sie mir Ihre Anfrage. Geben Sie am besten gleich an, ob Sie sich ein Korrektorat, das Stilistische Lektorat oder das Große Lektorat wünschen. Im Gegenzug bitte ich Sie um eine Textprobe: So kann ich den Arbeitsaufwand einschätzen und Ihnen einen realistischen Kostenvoranschlag machen. Informationen zu meinen Preisen biete ich Ihnen vorab. Sagt Ihnen mein Angebot zu, tauschen wir Auftragsvereinbarungen und Text. Und schon geht’s los.