Lektorat und Korrektorat

Korrektorat und Lektorat

Als Werbelektorin bringe ich Ihre Flyer, Ihre Firmenwebsite oder Ihre Kundenmagazine auf Vordermann: Rechtschreibfehler, Floskeln, Bandwurmsätze und missverständliche Formulierungen verwandeln sich in präzise und überzeugende Botschaften. Und Ihre Sichtbarkeit im Netz? Im SEO-Lektorat nehme ich mir Fehler rund um die Suchmaschinenoptimierung vor. Ein reines Korrektorat geht natürlich auch: Hier prüfe ich Rechtschreibung und Grammatik auf Herz und Nieren.
Beachten Sie: Ich korrigiere und lektoriere Ihre Marketing- und Unternehmenstexte. Dazu gehören Websites, Firmenbroschüren, Anzeigen, Präsentationsunterlagen oder Geschäftsberichte – aber keine Romane, (Auto-)Biografien, Kinderbücher und Kurzgeschichten.

 

Korrektorat

Sie wollen sichergehen, dass sich keine Fehler in Ihre Werbetexte eingeschlichen haben? Dann ist das Korrektorat genau richtig. Ich prüfe

  • Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung,
  • Uneinheitlichkeiten bei wiederholt verwendeten Begriffen,
  • die korrekte Schreibung von Eigennamen.

In Word- oder Google-Docs-Dateien nutze ich die Änderungsverfolgung: Sie können alle Korrekturen einsehen. In PDFs markiere ich mögliche Fehler und gebe die korrekten Schreibweisen in Kommentaren an. Die Schlussredaktion liegt in Ihren Händen.
Wenn Sie ein Korrektorat auf Papier bevorzugen, nutze ich die Korrektur­zeichen nach DIN 16511: Lassen Sie mir dafür einen fünf Zentimeter breiten Rand rechts neben Ihrem Text.

Korrektorat anfragen

Preisanfrage Korrektorat

Wie viel das Korrektorat Ihres Manuskripts kostet, hängt vom Arbeitsaufwand ab. Daher bitte ich Sie um folgende Informationen:

  • Wie viele Zeichen (einschließlich Leerzeichen, Fußnoten und/oder Bildunterschriften) enthält Ihr Manuskript?
  • Falls Ihr Text noch nicht steht: Mit wie vielen Wörtern oder Zeichen rechnen Sie in etwa?
  • Schicken Sie mir eine Word-Datei, ein Google-Docs-Dokument oder ein PDF?
  • Wann benötigen Sie die korrigierte Datei?

Schicken Sie mir am besten auch gleich eine Textprobe oder Ihr komplettes Dokument. Anhand einiger Referenzseiten kann ich Ihnen sofort einen realistischen Kostenvoranschlag machen.

Nachricht schreiben

Stilistisches Lektorat

Sie wünschen sich prägnante und lesenswerte Texte? Beim Stilistischen Lektorat geht’s um stimmige Formulierungen. Ich kontrolliere

  • Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung,
  • uneinheitliche Schreibweisen,
  • Ausdruck und Satzbau,
  • die Kriterien Ihrer Corporate Language.

In Word- und Google-Docs-Dateien berichtige ich Rechtschreibfehler mittels Änderungsverfolgung. Auch sprachliche Anpassungen können Sie einsehen – und meine Vorschläge annehmen oder ablehnen. Schicken Sie mir ein PDF, kennzeichne und kommentiere ich gebotene Änderungen.
Wenn Sie möchten, sehe ich mir Ihre Datei ein zweites Mal an: wenn Sie Ihren Text überarbeitet haben und auf Nummer sicher gehen wollen.

Stilistisches Lektorat anfragen

Preisanfrage Stilistisches Lektorat

Die Kosten für Ihr Stilistisches Lektorat hängen vom Arbeitsaufwand ab. Daher bitte ich Sie um folgende Informationen:

  • Wie viele Zeichen (einschließlich Leerzeichen, Fußnoten und/oder Bildunterschriften) enthält Ihr Manuskript?
  • Falls Ihr Text noch nicht steht: Mit wie vielen Wörtern oder Zeichen rechnen Sie ungefähr?
  • Schicken Sie mir eine Word-Datei, ein Google-Docs-Dokument oder ein PDF?
  • Wann benötigen Sie die lektorierte Datei?

Schicken Sie mir am besten auch gleich eine Textprobe oder das komplette Dokument. Mit einigen Referenzseiten kann ich einschätzen, wie viel Zeit ich brauchen werde: Ich kann Ihnen sofort ein realistisches Angebot machen.

Nachricht schreiben

Großes Lektorat

Vielleicht ist Ihnen eine umfassende Textoptimierung wichtig. Beim Großen Lektorat überprüfe ich

  • Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung,
  • uneinheitliche Schreibweisen,
  • Ausdruck, Satzbau und Absatzumbrüche,
  • den Sprachstil (der zu Ihrem Unternehmen und zu Ihren Wunschkunden passen sollte),
  • Argumentation und Gesamteindruck,
  • Ihre Corporate Language,
  • Unstimmigkeiten im Layout.

Auch beim Großen Lektorat nutze ich im Falle von Word- und Google-Docs-Dokumenten die Änderungsverfolgung – und in PDFs Markierungen und Kommentare: So bleiben meine Eingriffe in Ihren Text transparent. Haben Sie meine Korrekturen eingearbeitet, biete ich auch hier ein zweites Lektorat an.

Großes Lektorat anfragen

Preisanfrage Großes Lektorat

Damit ich Ihnen ein realistisches Angebot machen kann, bitte ich Sie um folgende Informationen:

  • Wie viele Zeichen (einschließlich Leerzeichen, Fußnoten und/oder Bildunterschriften) enthält Ihr Manuskript?
  • Falls Ihr Text noch nicht steht: Mit wie vielen Wörtern oder Zeichen rechnen Sie in etwa?
  • Schicken Sie mir eine Word-Datei, ein Google-Docs-Dokument oder ein PDF?
  • Wann benötigen Sie die lektorierte Datei?

Schicken Sie mir am besten auch gleich eine Textprobe oder Ihr komplettes Dokument. Einige Referenzseiten helfen mir, den Arbeitsaufwand und die Kosten für Ihr Großes Lektorat präzise einzuschätzen: Ich kann Ihnen sofort einen Kostenvoranschlag zuschicken.

Nachricht schreiben

SEO-Lektorat

Reizen Sie die Kriterien der Suchmaschinenoptimierung (SEO) optimal aus? Oder lassen Ihre Websitetexte zu wünschen übrig? Im SEO-Lektorat steht ein Korrektorat von Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung auf dem Programm – und ich kümmere mich um Ihre Onpage-Optimierung. Ich prüfe und verbessere

  • die Anzahl und die Positionen Ihrer Keywords,
  • die internen Verlinkungen Ihrer Website,
  • Ihre Metadaten (Title und Description).

Auch hier können Sie meine Eingriffe in Ihre Websitetexte nachvollziehen. In Word- und Google-Docs-Dateien nutze ich die Änderungsverfolgung, in PDFs greife ich zu Markierungen und Kommentaren.

SEO-Lektorat anfragen

Preisanfrage SEO-Lektorat

Um Ihnen ein präzises Angebot machen zu können, bitte ich um folgende Informationen:

  • Wie viele Zeichen (einschließlich Leerzeichen und/oder Bildunterschriften) enthalten Ihre Websitetexte?
  • Falls Ihr Text noch nicht steht: Mit wie vielen Wörtern oder Zeichen rechnen Sie?
  • Welche Keywords verwenden Sie für jede einzelne Unterseite Ihrer Website?
  • Schicken Sie mir eine Word-Datei, ein Google-Docs-Dokument oder ein PDF?
  • Wann benötigen Sie Ihre lektorierten Websitetexte?
  • Wünschen Sie sich eine Beratung zu den Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung?

Schicken Sie mir außerdem eine Textprobe oder Ihr komplettes Dokument. Anhand einiger Referenzseiten kann ich den Arbeitsaufwand und die Kosten für Ihr SEO-Lektorat realistisch einschätzen: Ich kann Ihnen schnell einen Kostenvoranschlag vorlegen.

Nachricht schreiben

Übrigens ...

... bin ich Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL). Hier bilde ich mich rund ums Lektorat und Korrektorat weiter: mit Fachvorträgen, Themenabenden und Workshops. Der Austausch mit Kollegen – mit Lektorinnen, Korrektoren, Textern oder Redakteurinnen – gehört natürlich auch dazu. Weil professionelle Arbeit wichtig ist.

Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL)Website des VFLL